Ziele

Mit der Schaffung eines Hautumorzentrum möchten wir regional die erste Adresse für die interdisziplinäre Behandlung von melanozytären, nicht-melanozytären Hautkrebsen und Hautlymphomen sein. Dies ist nur durch eine breit abgestützte  Zusammenarbeit möglich. Deswegen arbeitet die Universitätsklinik für Dermatologie und die Universitätsklinik für Plastische Chirurgie eng mit den verschiedenen Fachkliniken des Inselspitals zusammen, um den onkologischen Patienten eine hochwertige, fachlich umfassende und spezifische Behandlung  anbieten zu können.  

Zur Qualitätssicherung erfolgt eine jährliche externe Begutachtung im Rahmen der deutschen Krebsgesellschaft, deren Zertifizierung wir im Juli 2015 erreicht haben. Dies beinhaltet nebst den Standards für die Ärzte, die Pflege und die Administration auch eine regelmässige Weiter- und Fortbildung der involvierten Personen, insbesondere auch der Zuweiser, sowie eine Lehre und Forschung im Bereich des Hautkrebs.

Nun freuen wir uns, Sie auf dem Weg zur Genesung begleiten zu dürfen.

Zentrumsleiter: Prof. Dr. Robert Hunger
Leiter Hauttumorboard/stv. Zentrumsleiter: Prof. Dr. Mihai Constantinescu
Koordinator: Dr. med. Marco Stieger
stv. Leiter Hauttumorboard: Dr. med. Radu Olariu